Wir sorgen für eine sichere Strom- und Erdgasversorgung

Aktuelle Informationen


Sehr geehrte Kundinnen,
sehr geehrte Kunden,

Laut Auskunft der Polizei versuchte ein Unbekannter am Donnerstag, den 19.11.2020, in Hard in das Wohnhaus einer 90-jährigen Frau einzudringen, indem er sich als Stromableser der VKW ausgab. Wir verurteilen diesen Betrugs- und Diebstahlversuch auf das Schärfste und stellen in diesem Zusammenhang fest:

  • Stromablesungen werden immer von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Vorarlberger Energienetze GmbH, kurz: vorarlberg netz durchgeführt.  
  • Seit dem vergangenen Jahr gibt es vkw nur mehr als Produktmarke, nicht mehr als Unternehmen. Daher gibt es keine Mitarbeiter der VKW.
  • Unsere Stromableser tragen immer einen Dienstausweis bei sich und sind angehalten, diesen beim Betreten eines Hauses auch vorzuweisen.
  • Während des Corona-Lockdown verzichtet vorarlberg netz auf Ablesungen, um die Kundinnen und Kunden sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.
  • Unsere Ableser besitzen nicht die Befugnis, Anlagenkontrollen durchzuführen.

Daher unser Aufruf an unsere Kundinnen und Kunden:

  • Bis einschließlich 6.12. finden keine Stromablesungen statt, bitte melden Sie solche Fälle der Polizei und unserem Kundenservice: Vorarlberger Energienetze GmbH, Weidachstraße 10, 6900 Bregenz; Tel.: 05574 9020-189; E-Mail: kundenservice@vorarlbergnetz.at
  • Fordern Sie Stromableser, die Ihnen nicht bekannt sind, auf, sich auszuweisen. Unsere Stromableser tragen immer einen Ausweis bei sich.
  • Achten Sie auf die Ausrüstung: unsere Stromableser sind mit einem entsprechenden Tablet oder Smartphone ausgerüstet, die Ablesung wird digital erfasst
  • Bitte teilen Sie diese Informationen in Ihrem Bekanntenkreis!

____________________________________________

Die Vorarlberger Energienetze GmbH (kurz: vorarlberg netz) ist eine Tochtergesellschaft der illwerke vkw AG und für den Betrieb der Strom- und Erdgasnetze verantwortlich. Aufgrund des 3. EU-Liberalisierungspaketes hat die frühere VKW mit 1. Januar 2012 ihr Eigentum an den gesamten Netzanlagen in Vorarlberg auf vorarlberg netz übertragen.

Wichtigste Funktion des Verteilernetzes ist es, elektrische Energie und Erdgas von den Einspeisepunkten des Übertragungsnetzes über das Mittel- und Niederspannungsstromnetz bzw. das Erdgasmittel- und Niederdrucknetz zu den Verbrauchsstellen der Kunden zu transportieren. Eine weitere wichtige Aufgabe besteht darin, dezentral erzeugten Ökostrom und Biogas in das öffentliche Netz aufzunehmen.

vorarlberg netz ist ein effizienter Verteilernetzbetreiber im Sinne des österreichischen Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetzes (ElWOG) sowie des Gaswirtschaftsgesetzes (GWG) und bietet seinen Kunden eine hohe Versorgungszuverlässigkeit und eine ausgezeichnete Servicequalität.