Kunde

Anleitung zur Zählerselbstablesung

Gaszähler-Selbstablesung

Die Erdgaszähler-Selbstablesung können sie in allen Einfamilien-, Zweifamilien-, Reihenhäuser und Wohnungen durchführen, sofern sie Zugang zu ihrem Zähler haben.

Gaszähler
Gaszähler

Elektromechanischer Zähler

Die Stromzähler-Selbstablesung können Sie in allen Einfamilien-, Zweifamilien-, Reihenhäusern und Wohnungen durchführen, sofern Sie Zugang zu Ihrem Zähler haben.

Elektromechanischer Zähler
Elektromechanischer Zähler

Elektronischer Zähler

Bei den meisten elektronischen Zählern werden die Zählerstände fortlaufend rollierend angezeigt.

Die einfachste Methode zur Ablesung ist das „Abwarten“ der gewünschten Zählerstände. Aus Platzgründen werden die Bedeutungen der Werte mit einer Kennzahl dargestellt.

Legende der gängigsten Kennzahlen:
Kennzahl:         Bedeutung:
1.8.1                 Energielieferung an den Kunden im Hochtarif
1.8.2                 Energielieferung an den Kunden im Niedertarif
2.8.1                 Energieeinspeisung an den Netzbetreiber im Hochtarif
2.8.2                 Energieeinspeisung an den Netzbetreiber im Niedertarif

Eine kurze Beschreibung der Kennzahlen wird am Zählerschild angezeigt.

Ablesebeispiel:
Zählerstand im Hochtarif, 45213,7 Kilowattstunden

                           kWh
1.8.1                   045213.7

Eine ausführliche Bedienungsanleitung erhalten Sie anhand von Fabrikat und Type zum Download.

Elektronischer Zähler
Elektronischer Zähler

ABB / ELSTER

ISKRA

LANDIS und GYR